Rindfleisch


Seit dem 01.01.2019 produzieren wir auf unserem Betrieb nach den Richtlinien von Bio Suisse.


Kleines Mischpaket = ab 5 kg CHF 29.-/kg
Grosses Mischpacket= ab 10 kg CHF 28.-/kg

(inbegriffen portionieren und vakuumieren)

Im Mischpaket enthalten sind (alphabetisch):

- Braten - Entrecôtes- Filet- Geschnetzeltes- Hackfleisch -Hohrückensteak-  Huftsteak -
Plätzli à la Minute -Ragout - Saftplätzli - Siedfleisch 
Auf Wunsch: Leberplätzli, Zunge, Haxen

 Je nach Grösse des Rindes kann der Inhalt der Mischpakete von Mal zu Mal leicht variieren, da jeweils das ganze Tier gerecht auf alle Pakete aufgeteilt wird.
 
Die einzelnen Produkte werden in Portionen von ca. 350g  vakuumverpackt. 
Braten und Suppenfleisch werden in Portionen von ca. 500g -1000g Vakuumverpackt.

Warum soll ich Gnuss vo Duss Rindfleisch kaufen?

All unsere Tiere haben einen eigenen Namen, einen eigenen Charakter und sie kennen uns und wir jedes einzelne von ihnen. Ein respektvoller Umgang ist liegt uns sehr am Herzen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst - bis ganz zum Schluss.

 Sie haben die ganze Vielfalt vom Rind.
 
Das bringt Abwechslung in die Menüs

Das Fleisch ist tiefgekühlt ein Jahr haltbar

 Kuh und Kalb werden nicht getrennt 

Jedes Kalb bleibt nach der Geburt bei der Mutter in der natürlichen Herde. Zudem haben einige Kühe noch ein zweites Kalb als Ammen Kuh. In der natürlichen Rangordnung der Herde verbringen die Jungrinder  ihr ganzes Leben, bis sie im Alter von 10-12 Monaten geschlachtet werden.

Ausschliesslich betriebseigenes & kräuterreiches Futter
 Unsere Tiere fressen ausschliesslich Betriebseigenes Futter aus Gras von unseren Wiesen. Um eine ausreichende Versorgung zu garantieren werden als Ergänzung Mineralstoffe und Salze dazu gefüttert.

Einsatz von homöopathischen Heilmitteln 
Wir verwenden homöopathische Heilmitteln oder traditionelle Hausmittel wenn eine Kuh oder ein Kalb krank ist. Antibiotika wird nur im Notfall eingesetzt, wenn die homöopathischen Heilmittel nicht anschlagen.

Verarbeitung in der Region bei der Metzgerei unseres Vertrauens
Wir legen grossen Wert darauf, dass unsere Tiere einen möglichst stressfreien Transport zum Metzger haben. Unsere Tiere kennen das verladen und das fahren im Anhänger. 


 Ferien in den Bergen
Es ist belegt, dass sich die sogenannte Sömmerung, der Aufenthalt auf einer Alp während den Sommermonaten, positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere auswirkt. Die meisten unserer Kühe und Kälber, erleben jedes Jahr einen spannenden Alpsommer von rund 100 Tagen in der Region Trub auf ca. 1300 m ü.M. 


Warum ein Mischpaket?

Ein Rindvieh besteht nicht nur aus Entrecôtes und Filet! Der Metzger zerteilt das Rind in je zwei Vorder- und Hinterviertel. Ein Stück des Vorderviertels ist zum Beispiel der Schulterbraten. Dieses Fleisch ist zum Schmoren und langsamen Kochen geeignet. Vom zarteren Hinterviertel stammen unter anderem die Plätzli à la Minute. Wie der Name bereits vermuten lässt, schmecken diese kurzgebraten am besten.
Im Mischpaket kaufen Sie das Fleisch in den Mengen, wie es produziert wird.

Wie taue ich das gefrorene Fleisch am besten auf?

Die einzelnen Portionen sind jeweils abgepackt, angeschrieben und vakuumiert. Am besten nehmen Sie das gewünschte Fleisch am Vorabend aus dem Tiefkühler und lassen es in Kühlschrank schonend auftauen. Grosse Stücke benötigen mehr Auftauzeit. Bei Zeitnot geht auch einlegen in kaltes Wasser. Achtung: Heisses Wasser ist nicht geeignet! Durch den grossen Temperaturunterschied beim "Schockauftauen" verliert das Fleisch sehr viel Saft. Es wird dann trocken und zäh.